Natürlich muss auch ich Arbeiten, denn leider bin ich nicht Sohn eines Öl-Scheichs geworden.

Dieses war übrigends einmal Thema in der Gewerbeschule im 2. Lehrjahr. "Der Traumberuf der mir gefiele" aber das steht auf einem anderen Stern geschrieben.

Die ersten 25 Jahre in meinem Arbeitsleben war ich als Arbeiter und als Beamter bei der Deutschen Telekom tätig, aber das wurde zu langweilig. Ich habe mich in den letzten 14 Jahren zu einem sehr guten SAP Basis Administrator weitergebildet. Dabei kamen aber auch noch andere Sachen hinzu. Angefangen über Unix zu Linux und sämtliche Datenbanken die in Verbindung mit SAP gesehen werden. Natürlich kommen dazu noch die Windowsversionen die ich in meiner Karriere bearbeitet habe, seit Windows XP mit sämtlichen Windows Versionen inklusive der Server Versionen 2008 R2.  Dazu kam dann noch vor 10 Jahren die MacOSx Welt, der ich treu geblieben bin. Es gibt eigentlich kein sicheres Betriebssystem wie Linux und MacOSx. Natürlich ist nur SAP zu langweilig, sodass ich noch dazu übergegangen bin eine gute Implementierung für die Fehleranalyse zu suchen, dabei bin ich zu Nagios/Icinga gestossen, ein beeindruckendes Stück Software mit der ich in der Lage war alle Maschinen die bei uns im Rechenzentrum standen zu überwachen. Da ich aber mttlerweile in einem Alter angekommen bin (52 Jahre) in dem man keinen neuen Job mehr bekommen kann, weil man zum alten Eisen gehört, habe ich mich noch einmal dran gesetzt und meiner Frau beim Aufbauen eines Geschäftes geholfen. Dieses Geschäft "eine Stickerei" läuft mittlerweile gut an. Jetzt komme ich wieder an die Reihe. Ich habe mir in den Kopf gesetzt selbstständig zu werden und zu sein. Deshalb habe ich mir im letzten Jahre "Filemaker Advanced Pro Version 11" als Datenbank reingezogen, und ich muss sagen, man kann damit fast alles machen was man in einem kleinen bis mittleren Betrieb so braucht. Nicht jede Firma hat die paar Millionen in der Portokasse die man für ein gutes SAP System braucht. Wenn Sie also jemanden suchen der Ihnen Ihre Filemaker Datenbank erweitert oder erneuert, jetzt kennen Sie ja mich und können mich anrufen. Ausserdem arbeite ich seit 2 Jahren mit einem Laser der Firma Zing, also einem Hochleistungslaser der aus Amerika stammt. Wir Arbeiten lieber im sicheren Bereich als mit einem China-Böller. Aber schauen Sie sich doch einfach die Homepage www.pixelschupser.com an was wir hier herstellen. Sie werden überrascht sein was mit so einem Laser alles machbar ist. Natürlich machen wir auch unsere Homepages selber , schauen Sie sich einfach einmal etwas um in unserem Imperium, welches mittlerweile aus 4 Homepages besteht. Ausserdem warte ich auch noch andere Homepages. Sie sehen bei uns im Geschäft läuft etwas, denn sonst wird uns langweilig. Es kann also gar nicht sein, daß man mit über 50 Jahren so ausgepowert ist, daß man keinen neuen Job mehr bekommt.